Modern Combat
0
Suchen
Suunto Uhr CORE  schwarz

Suunto Uhr CORE schwarz

  • Sports – Sportuhr Core All Einzelgrösse
  • Ref. SS014279010
  • Ein neues und exklusives Produkt von Suunto

329,99  202,90 

Angebot!

HIER GEHTS ZUM KAUF

Produktbeschreibung

Top Kundenbewertung der Suunto Uhr Core schwarz

 

Vor 1,5 Jahren habe ich mir die SUUNTO Core light black gekauft.

Die CORE-Serie ist die einzige Uhr die ich gefunden hatte um diverse Sportarten ‚abzudecken‘

Aufgrund des Funktionsumfangs ist die Uhr sicherlich nicht perfekt in jeder Sportart, aber sie ergänzt doch ungemein.

Tauchen:
Bisher hatte ich die Core auf ca. 40 Tauchgängen mitgenommen.
Der Tiefenmesser ist etwas grob, aber als Backup-Tiefenmesser gut geeignet.#
Im Vergleich zum Profi SUUNTO Viper Tauchcomputer habe ich eine Abweichung von ca. 5.5-1.0 Tiefenmetern gehabt -> Absolut OK
Und wenn ich mal meinen SUUNTO-Analogkompass vergessen habe, hat der CORE immer zuverlässig die (digitale) Richtung gezeigt.
Bei 30 Tiefenmetern ist bei meinem CORE dann aber schluss…aber das ist für normales Nullzeit-Tauchen völlig ausreichend.
Die Wasserdichtheit ist top, keine Wassereinbrüche gehabt

Mountainbiken:
Im Gebirge ist das Logbuch gut zu bedienen. Man sieht das Höhenprofil und kann die zurückgelegten Höhenmeter bequem ablesen.
Die Höhenkalibrierung klappt bestens. Man benötigt natürlich die aktuelle Höhe zur Einstellung als Referenz 🙂
Anhand der Aufzeichnungszeit im Logbuch kann man sich dann auch abends (beim Bier:-)) die durchnittliche Aufstiegsgeschwindigkeit selbst errechnen wenn mans will.

Wetterstation:
Wie auch bei einer normalen Wetterstation darf man nicht allzuviel Höhenmeter machen, da auch der Suunto den Luftdruck über einen gewissen Zeitraum auf ‚festem‘ Niveau errechnen muss.
Die Sturmwarnung (Luftdruckdifferen/Zeit) funktionierte bisher recht gut und frühzeitig.#

Temperaturmessung:
Natürlich muss man die Uhr vom Arm nehmen um die Aussentemperatur messen zu können (wegen Eigenwärme das Handgelenks). Nach ca. 10min bekommt man einen guten Wert (Abweichung ca. 1,5 Grad zu einem Referenzthermometer)

Sonstiger täglicher Gebrauch (+=gut -=schlecht o=naja):
+ Sonnenaufgangs-und Untergangszeiten…ganz nett wenn man wissen möchte wie die Sonnenzyklen am Zielort ausschauen (für Tourenplanung)
+ Gute Ablesbarkeit wenn man die Uhr mit hellem Hintergrund und schwarzen Zahlen ordert
+ Gute Verarbeitung des (Plastik-)gehäuses und auch des Armbandhalters…sehr robust finde ich! …aber andere Benutzer hatten da wohl mehr Pech(?)
+ Die Lünette ist rund um das Uhrenglas erhaben. Dadurch wird das Glas prima geschützt gegen Kratzer. Trotz meines Plastikzifferblattes habe ich nach 1.5 Jahren kaum Kratzer
+ Die Lünette der CORE light black hat eine Gradeinteilung ..sehr schön
– Etwas grobe Rasterung der Lünette
– Lünette ist zum drehen nicht seehr griffig…gerade mit Handschuhen problematisch
– Das Licht der Uhr könnte etwas heller sein
o Alle ca. 10 Monate ist ein Batteriewechsel fällig. Ich hatte den stromintensiven Kompass und das Licht aber auch häufiger benutzt
o Das Plastikarmband fängt nach 1.5 Jahren an zu reissen. -> Neues Armband kaufen
o Der Kompassmodus kehrt leider nicht wieder in den Uhrenmodus zurück. So muss man immer wieder zusätzlich eine Taste drücken.
o Batteriewechsel alle 10 Monate. Der Batteriewechsel geht aber recht einfach. Das Feingewinde des Batteriedeckels erfordert etwas feingefühl. Eine neue Batterie bekommt Ihr für nen Euro zu kaufen und habt wieder 10 Monate Ruhe.

Fazit: Eine gute Uhr für den Outdoorbereich und als Backup-Instrument für Profiuhren (Tauchcomputer, Kompasse) einsetzbar. Ich würd mir die CORE auf alle Fälle wiederkaufen.

Hier finden Sie direkt einen Bericht über die modifiziertere Variante der Suunto Uhr Core schwarz